Rezept: Soba Nudeln in Miso-Brühe mit Tofu, Sellerie und Grünkohl

Dieses Rezept ist für die Sirtfood Diät nach Goggins und Matten geeignet:

  • 75g Soba Nudeln
  • 1 Esslöffel Olivenöl extra vergine
  • 20g rote Zwiebel, in feine Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe fein gehackt
  • 1 Teelöffel fein gehackter frischer Ingwer
  • 300ml Gemüsebrühe
  • 30g Misopaste
  • 50g Grünkohl, grob gehackt
  • 50g Selleriestange, grob gehackt
  • 1 Teelöffel Sesamsamen
  • 100g Tofu natur, in Würfel geschnitten
  • 1 Esslöffel Tamari oder Sojasauce

Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin anschwitzen. Brühe und Misopaste zugeben und zum köcheln bringen. Kohl und Sellerie zugeben und bei geringer Hitze für ca. 5 Minuten erwärmen.

Nudeln, Sesam, Tofu zur Brühe geben, kurz erwärmen. Mit Sojasauce abschmecken.

2 Antworten auf „Rezept: Soba Nudeln in Miso-Brühe mit Tofu, Sellerie und Grünkohl“

Kommentar verfassen