Ihr Netflix-Passwort muss zurückgesetzt werden‏ – Passwort Hacks bei Netflix?

netflix-hack

In den letzten Tagen sind anscheinend einige Versuche unternommen worden, Netflix Konten zu hacken. Jedenfalls haben einige – darunter auch ich – eine E-Mail mit folgendem Wortlaut erhalten:

Hallo …,

wir haben ein verdächtiges Einloggen in Ihrem Netflix-Konto festgestellt. Es könnte sein, dass Ihr Netflix-Konto über eine Website oder einen Dienst, der nicht mit Netflix in Verbindung steht, kompromittiert wurde. Wir gehen in solchen Fällen auf Nummer sicher und haben daher Ihr Passwort zurückgesetzt, um einen weiteren unautorisierten Zugriff auf Ihr Konto zu verhindern.

Bitte rufen Sie die Login Seite https://www.netflix.com/LoginHelp auf oder tippen Sie www.netflix.com von Hand in die Adresszeile Ihres Browsers ein. Klicken Sie dann bitte auf „Einloggen“ und anschließend auf „Passwort oder E-Mail-Adresse vergessen“. Folgen Sie den Anweisungen zum Zurücksetzen Ihres Passworts. Wenn Sie sich danach auf Ihren Geräten in Ihr Netflix-Konto einloggen, müssen Sie Ihr neues Passwort eingeben.

Wir empfehlen Ihnen außerdem, Ihr Passwort auf jeglichen anderen Websites zu ändern, für die sie dasselbe Passwort verwenden. Sie können jedoch versichert sein, dass Ihre Zahlungsinformationen sicher sind und nicht geändert werden müssen. Weitere Informationen zur Absicherung Ihres Netflix-Kontos finden Sie in unserem Hilfe-Center.
Falls Sie Fragen haben oder weitere Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte unser Hilfe-Center unter https://help.netflix.com/help oder rufen Sie uns an: 0800-724-0963.

– Das Netflix-Team

Über die Hintergründe ist noch nichts weiter bekannt; die E-Mail scheint aber authentisch zu sein.

Auf jeden Fall sollten Sie Ihr Netflix Passwort jetzt ändern und wie in den obigen Hinweisen empfohlen vorgehen.

Übrigens – um ganz auf Nummer Sicher zu gehen sollten Sie netflix.de direkt aufrufen und nicht Links in E-Mails folgen: hier könnten Trittbrettfahrer falsche Mails verschickt haben.

Kommentar verfassen