10 Fakten zum 18. September

  1. Chile feiert heute seinen Unabhängigkeitstag.
  2. Ricarda hat heute Namenstag.
  3. Im Jahre 1636 wird die Harvard University gegründet.
  4. Der US-Auslandsgeheimdienst CIA wird heute vor 1947 errichtet.
  5. 1961 stürzt ein Flugzeug mit UN-Generalsekretär Dag Hammarskjöld an Bord im Kongo ab.
  6. Die UNO-Generalversammlung beschließt 1973 die Aufnahme der Bundesrepublik Deutschland und der „DDR“ in die UNO.
  7. 1987 versucht der schleswig-holsteinische CDU Politiker Uwe Barschel in einer legendären Pressekonferenz mit einem persönlichen Ehrenwort die gegen ihn erhobenen Vorwürfe zu entkräften.
  8. Die 16. Wahl zum Deutschen Bundestag findet 2005 statt. Folgende Ergebnisse werden erzielt:
    CDU/CSU 35,2%
    SPD 34,2%
    FDP 9,8%
    Linkspartei.PDS 8,7%
    Grüne 8,1%
    NPD 1,6%
    REP 0,6%
    GRAUE 0,4%
    Familie 0,4%
    Tierschutzpartei 0,2%
    PBC 0,2%
    MLPD 0,1%
    BüSo 0,1%
    Bayernpartei 0,1%
    Die Frauen 0,1%
    AGFG <0,1%
    PSG <0,1%
    50Plus <0,1%
    Die PARTEI <0,1%
    ProDM <0,1%
    Deutschland <0,1%
    APPD <0,1%
    Zentrum <0,1%
    Offensive D <0,1%
  9. Der norwegische Kapitän Richard With, der Gründer der Hurtigruten Postschiff-Linie, kommt 1846 auf die Welt.
  10. Wolfgang Schäuble wird 1942 geboren.

Kommentar verfassen