Wie man verhindern kann, dass man seine Apple AirPods verliert – oder mit Kabelkopfhörern gleichzeitig laden und Musik hören kann

AirPods vor Verlieren schützen

Über die Apples neuen drahtlosen Ohrhöhrer fürs iPhone 7, die AirPods, habe ich ja schon geschrieben. Und anscheinend bin ich nicht der einzige, der es für wahrscheinlich hält, dass man diese zu leicht verlieren kann.

Hier sind Ideen, wie man sich vor Verlust schützen kann:

  1. Einfaches Brillenband – auch Brillenkordel genannt – gibt es in unterschiedlichsten Designs, Ausführungen und in fast jeder Preislage. Die einfachste Lösung, die AirPods zusammenzuhalten.
  2.  Angekündigt ist der AirPod Strap, ein speziell auf die AirPods zugeschnittener Schrumpfschlauch, der beide Teile zusammenhalten soll.

Gleichzeitig laden und Musik hören

Hört man mit dem iPhone 7 oder dem iPhone 7 plus und einem kabelgebundenem Kopfhörer Musik, ist ja der Lightning Port belegt und gleichzeitiges Laden und Musikhören ist nicht möglich.

Hier hat Belkin bereits als Zubehör den „Lightning Audio + Charge RockStar“ angekündigt. Sobald dieser auf den Markt kommen wird, stellen wir ihn hier ausführlicher vor.

 

Kommentar verfassen