10 Fakten zum 7. September

  1. Brasilien feiert heute seine 1822 erlangte Unabhängigkeit von Portugal.
  2. Regina, Judith und Dietrich haben heute Namenstag.
  3. Der Elbtunnel, Europas erster Flusstunnel, wird 1911 in Hamburg eröffnet.
  4. Der letzte bekannte Beutelwolf, Benjamin, stirbt vor 1936 im Zoo von Hobart.
  5. Im Jahr 1949 konstituiert sich in Bonn der erste Deutsche Bundestag.
  6. Auch der erste Bundesrat konstituiert sich am gleichen Tage in Bonn. Karl Arnold (CDU) wird der erste Präsident der Länderkammer. Da noch kein Bundespräsident gewählt ist, ist er somit auch gleichzeitig amtierendes Staatsoberhaupt.
  7. Bundespräsident Theodor Heuss führt 1951 per Erlass das Bundesverdienstkreuz ein.
  8. 1961 findet die vierte Wahl zum Deutschen Bundestag statt. Die Parteien erreichen folgende Ergebnisse, die Wahlbeteiligung beträgt 87,7%:
    CDU/CSU: 45,4%
    SPD: 36,2%
    FDP: 12,8%
    GDP: 2,8%
    DFU: 1,9%
    DRP: 0,8%
    DG: 0,1%
    SSW: 0,1%
    Die CDU verliert somit ihre absolute Mehrheit.
  9. Jörg Pilawa hat heute Geburtstag, er wird 1965 geboren.
  10. Schauspielerin Natalia Wörner wird 1967 geboren. Sie spielte z.B. mit in Die Säulen der Erde.

Kommentar verfassen