Rezept: Erdbeer-Buchweizen Taboulé

Hört sich ungewöhnlich an, schmeckt aber erfrischend gut. Für eine Portion:

  • 50g Buchweizen
  • 1 Esslöffel Kurkuma
  • 80g Avocado
  • 65g Tomaten
  • 20 g rote Zwiebel
  • 25 g Medjool Datteln, entsteint
  • 1 Esslöffel Kapern
  • 30g Petersilie
  • 100g Erdbeeren
  • 1 EL natives Olivenöl extra
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 30g Rucola

Den Buchweizen zusammen mit Kurkuma kochen und auskühlen lassen.

Avocado, Tomaten, roten Zwiebeln, Datteln, Kapern und Petersilie fein hacken und mit dem abgekühlten Buchweizen mischen. Erdbeeren nach Geschmack schneiden und vorsichtig unter den Salat heben; mit Öl und Zitronensaft würzen.

Auf einem Bett aus Rucola servieren.

Das Rezept ist für die Sirtfood Diät nach Goggins und Matten geeignet.

Eine Antwort auf „Rezept: Erdbeer-Buchweizen Taboulé“

Kommentar verfassen