Rezept: Sirtfood Putenbällchen auf Zitronengrasspiessen

Dieses Rezept ist speziell für die Sirtfood Diät nach Goggins und Matten geeignet. Schmeckt aber auch so und ist gesund.

Für vier Portionen:

  • 4 Stangen Zitronengras
  • 400g Putenhackfleisch (im Zweifel selber machen, Putenbrust durch die Küchenmaschine geben oder sehr fein mit dem Messer hacken)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ei (Bio)
  • 1 rote Thai Chili
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • 2 Esslöffel frischer gehackter Koriander
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • Pfeffer

Zitronengras putzen, längs halbieren, wässern.

Chili und Knoblauch sehr fein hacken.

Fleisch mit Ei, Chili, Knoblauch, Koriander, Olivenöl, Limettensaft, Kurkuma und etwas Pfeffer mischen. Kleine Bällchen daraus formen.

Bällchen auf Zitronengrasspiesse stecken und nach Geschmack grillen, im Ofen garen oder in der Pfanne anbraten, bis die Bällchen gut durch sind.

Dazu passt als Beilage ein kleiner Salat.

Enthaltene wichtige Sirtfoods:

  • Knoblauch
  • Chili
  • Kurkuma

 

Kommentar verfassen