Rezept: Sirtfood Bohneneintopf toskanischer Art

Für eine Portion dieses leckeren Eintopfs brauchen Sie:

  • 1 Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl
  • 50g rote Zwiebeln, fein gehackt
  • 30g Karotten, geschält und fein gewürfelt
  • 30g Selleriestange, fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, sehr fein gehackt
  • 1/2 Thai-Chili (rot), fein gehackt (wenn Sie es scharf mögen)
  • 1 Teelöffel gemischte italienische Kräuter
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 200ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose fein gehackte Tomaten (400ml)
  • 200g gemischte Bohnen aus der Dose
  • 50g Grünkohl, grob zerpflückt
  • 1 Esslöffel grob zerpflückte Petersilie
  • 40g Buchweizen

Öl bei nicht zu großer Hitze erwärmen und Zwiebel, Karotte, Sellerie, Knoblauch, Chili und Kräuter zugeben. Alles anschwitzen.

Brühe, Tomaten und Tomatenmark zugeben. Bohnen rein und für ca. 30 Minuten köcheln lassen. Derweil den Buchweizen zubereiten. Dem Eintopf den Kohl zugeben, 5 Minuten weitergaren und dann mit Petersilie bestreut servieren.

Dieses Gericht ist für die Sirtfood Ernährung nach Goggins und Matten geeignet. Es ist vegetarisch und vegan.

Kommentar verfassen