Rezept: Sirtfood Apfel-Lauch Salat

Echte Sirt-Power, lecker zum Grillen oder auch als herbstlicher Salat! Zwar etwas aufwendiger, lohnt sich aber vom Geschmack her.

Sie brauchen für vier Portionen:

  • 1/2 Stange Lauch
  • 2 Äpfel (Granny Smith)
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 kleiner Bund Schnittlauch
  • 1 Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 125g Saure Sahne
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma
  • 1/2 Teelöffel Currypulver nach Geschmack (mild, mittel, scharf…)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Blattpetersilie nach Belieben
  • Pfeffer

Lauch waschen, in dünne Ringe schneiden. Apfel waschen, entkernen und nach Geschmack in Spalten schneiden oder würfeln. Zwiebel würfeln.

In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen und dann bei nicht zu hoher Temperatur die Zwiebel leicht glasig werden lassen, Apfel und Lauch kurz mitandünsten, zur Seite stellen.

Saure Sahne mit Currypulver, Olivenöl, Kurkuma, Currypulver und Zitronensaft vermischen, mit Pfeffer abschmecken.

Schnittlauch in dünne ringe Schneiden, Blätter der Petersilie abzupfen.

Dressing mit Apfel, Lauch, Zwiebeln und Schnittlauch gut vermengen. In eine Schüssel geben und nach Geschmack mit der Blattpetersilie bestreuen.

Tipps:

  • Auf das Andünsten können Sie auch verzichten. Nehmen Sie dann zwei Esslöffel Olivenöl.
  • Sie können auch mehr Kurkuma und Currypulver nehmen!

Wichtige enthaltene Sirtfoods:

  • Apfel
  • rote Zwiebel
  • Kurkuma
  • Schnittlauch
  • Olivenöl
  • Petersilie

Kommentar verfassen