Ernährungsplan für die ersten drei Tage der Sirtfood Diät nach Goggins und Matten

Angriff zum Start

Die Sirtfood Diät der beiden britischen Ernährungsexperten Goggins und Matten ist die weltweit erfolgreichste Sirtuin Diät. Einen gesamten Überblick finden Sie hier.

An dieser Stelle erhalten Sie den Ernährungsplan für die ersten drei Tage der ersten Phase, hier dann die Tage vier bis sieben.

Die erste Phase heißt auch „7 Pfund in 7 Tagen“.

Die ersten drei Tage im Überblick

Wichtig ist, dass Sie ausreichend trinken. Als Getränke bieten sich in erster Linie Wasser, grüner Tee und schwarzer Kaffee an. Aber auch weißer und schwarzer Tee sind in Ordnung.

Tag 1

An diesem Tag nehmen Sie drei Portionen des Sirt Food Green Juice zu sich, hier finden Sie das Rezept. Sie können den Saft z.B. zum Frühstück, als zweites Frühstück und dann als Nachmittags-Snack zu sich nehmen.

Dazu ist eine Mahlzeit erlaubt, die sie am besten als Mittagessen einnehmen. Sie können die Hauptmahlzeit aber auch am frühen Abend (vor 19h) essen.

Goggins und Matten lassen ihnen zwei Alternativen:

In beiden Fällen dürfen Sie zum Nachtisch noch 15-20g dunkle Schokolade essen (mindestens 85% Kakao Anteil).

Tag 2

Auch an diesem Tag essen Sie wie am vorhergehenden – also drei mal den Saft. Und natürlich gibt es auch eine Hauptmahlzeit, bei der sie wieder die Wahl haben:

Und natürlich müssen Sie auch an diesem Tag nicht auf Ihre Schokolade verzichten.

Tag 3

Eigentlich sollten Sie schon Routine haben… Wie auch schon an den Tagen zuvor haben Sie wieder die Wahl zwischen zwei Hauptmahlzeiten:

Auch die Schokolade bleibt erlaubt!

Und hier geht es weiter mit dem Ernährungsplan für die nächsten vier Sirtfood Tage.

2 Antworten auf „Ernährungsplan für die ersten drei Tage der Sirtfood Diät nach Goggins und Matten“

Kommentar verfassen