Beheben von Problemen mit dem Windows 10 Anniversary Update

Bei mir lief zwar das Update auf die neueste Version von Windows 10 glatt, einige Nutzer berichten aber, dass das Anniversary Update auf Windows 10 bei Ihnen Probleme verursacht und nicht rund läuft. Teilweise soll es sogar direkt nach dem Einloggen zu einem sofortigen Einfrieren („Freeze“) kommen – nichts geht mehr also.

Möglicherweise wurden teileweise defekte Updates ausgeliefert; eine offizielle Stellungnahme durch Microsoft gibt es dazu noch nicht.

Wer diese nicht abwarten will und auf ein funktionierendes System angewiesen ist, kann folgendermaßen vorgehen:

  • Im Anmeldebildschirm (wo man das Passwort eingibt) mit gedrückter SHIFT Taste auf NEUSTART klicken (bei dem Ein/Aus Symbol unten rechts).
  • Das System startet dann mit den erweiterten Optionen neu, hier kann man dann wählen, dass man zum vorhergehenden Build zurückkehren will (unter ERWEITERTE OPTIONEN).

Kommt man erst gar nicht zum Anmeldebildschirm, während des frühen Bootens immer wieder die F8 Taste drücken und dann PC Reparieren wählen.

Hilft auch das nicht, während des Bootens den PC einfach drei mal hintereinander ausschalten, dann kommen die erweiterten Startoptionen im Regelfall von Selbst.

Kommentar verfassen