Mein Abendessen: Rotkohlsalat und noch ein paar Sachen

abendessen-vorschlag-1

Mein heutiges Abendessen, das in weniger als 5 Minuten fertig war: Rotkohlsalat, Chia-Brot mit Frischkäse und Petersilie, Schinkenröllchen mit ebendiesem und ein Stück Blauschimmelkäse.

Rotkohlsalat schmeckt jetzt im Sommer besonders gut, wenn es die ersten frischen kleinen Köpfe gibt. Einfach den Strunk und die äußeren Blätter entfernen, Rotkohl grob hacken und in einer Schüssel mit etwas Zitronensaft und Sojasauce vermischen. Fertig. Schneller gehts nicht.

Für das Schinkenröllchen etwas Frischkäse auf das Schinkenblatt geben, gehackte Petersilie dazu, pfeffern, einrollen, auch fertig.

Und zu den beiden anderen Komponenten dieses Express-Abendessens muss ich wohl nichts sagen…

Bis auf den Rotkohlsalat war übrigens nichts geplant, sondern Resteverwertung. Hat sehr gut geschmeckt.

Ach übrigens, das Getränk dazu ist kein Weißwein sondern eine Brottrunkschorle.

Kommentar verfassen