10 Fakten zum 17. Juli

  1. 1840 wird in Meißen die erste freiwillige Feuerwehr Deutschlands gegründet.
  2. Die Potsdamer Konferenz beginnt 1945. Winston Churchill, Harry S. Truman und Josef Stalin beraten das weitere Schicksal des besiegten Deutschland.
  3. Die Zusammenlegung des nördlichen Rheinland und Westfalens zu Nordrhein-Westfalen wird 1946 verkündet.
  4. 1955 eröffnet Disneyland in Kalifornien.
  5. Der Beatles-Film „Yellow Submarine“ hat 1968 Jahren in London Premiere.
  6. Die Todesstrafe wird in der „DDR“ 1984 abgeschafft.
  7. 1994 besiegt Brasilien Italien mit 3:2 im Finale der Fußball-Weltmeisterschaft (USA) nach Elfmeterschießen und sichert sich damit als erste Mannschaft zum vierten Mal den Titel. Es ist das erste mal, dass eine WM durch ein Elfmeterschießen entschieden wird.
  8. 1995 erreicht das GPS System (eigentlich NAVSTAR GPS) den Status „volle Betriebsbereitschaft“.
  9. Autor Bastian Sick (Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod) kommt 1965 auf die Welt.
  10. Angela Merkel wird 1954 geboren.

Kommentar verfassen