10 Fakten über die walisische Fußballnationalmannschaft

flagge-wales

  1. Die walisische Nationalmannschaft – Wales national football team- ist die Auswahl des walisischen Fußballverbandes “Football Association of Wales”, der Mitglied der UEFA ist. Der FIFA Code Wales‘ lautet WAL.
  2. Der Spitzname ist „Y Dreigiau“, was auf englisch „the Dragons“ („die Drachen“) heißt.
  3. Die Farben der Mannschaft sind rot und weiß.
  4. Das Heimatstadion der Mannschaft ist das Stadiwm Principality (Principality Stadium), das ursprünglich Stadiwm Mileniwm (Millennium Stadium) hieß. Es bietet rund 74.500 Zuschauern Platz.
  5. Das erste Länderspiel absolvierte Wales am 25. März 1876 in Glasgow gegen Schottland und unterlag 4:0.
  6. Der höchste Sieg gelang am 3. März 1888 gegen Irland: 11:0. Gespielt wurde in Wrexham (Wales).
  7. Die höchste Niederlage war ein 9:0 gegen Schottland. Das Spiel fand am 23. März 1878 in Glasgow statt.
  8. Die Mannschaft konnte sich einmal für eine Weltmeisterschaft qualifizieren: 1958 in Schweden. Wales schied im Viertelfinale gegen Brasilien aus.
  9. Die Europameisterschaft 2016 in Frankreich ist die erste, für die Wales sich qualifizieren konnte.
  10. Rekordspieler ist Neville Southall (Tor), der zwischen 1982 und 1996 92 Einsätze hatte. Rekordtorschütze Ian Rush, der es in 73 Spielen auf 28 Tore brachte.

Passende Fanartikel gibt es hier.

Stand: 16.06.2016

Bild: (c) Pixabay

Kommentar verfassen