10 Fakten über den VfL Leverkusen

  1. Der Verein heißt offiziell “Verein für Leibesübungen Leverkusen 04/14 e.V.” und wurde am 25. Juli 1950 durch den Zusammenschluss des  TuS Manfort (1904) und des Vereins „Jan Küpersteg“ (1914) gegründet. Hier geht es zur Homepage des Vereins.
  2. Das Wappen des Vereins zeigt die Vereinsfarben Grün-Weiß Rot und den Schriftzug „VfL Leverkusen 04/14 e.V.“.
  3. Die Heimspielstätte des VfL Leverkusen ist der Sportplatz Tannenbergstraße (Tannenbergstraße 54, 51374 Leverkusen) und liegt direkt neben der BayArena des ungleich größeren Vereins Bayer 04 Leverkusen. 3.500 Zuschauer finden hier Platz.
  4. Der VfL spielte in seiner ersten Saison in der Bezirksliga, wo er sich zunächst als zweite Kraft hinter Bayer 04 Leverkusen etablieren konnte.
  5. In der Saison 2007/2008 hatte der Verein seinen bislang größten Erfolg: unter Trainer Marco Zillken wurde er Meister der Verbandsliga Mittelrhein. Da Lizenzunterlagen allerdings verspätet eingereicht wurden, stieg der VfL nicht auf.
  6. Die U19 des VfL Leverkusen spielte 2005/06 und 2007/08 in der U19 Bundesliga.
  7. Der ehemalige Leiter der Fußballabteilung der Bayer AG, Kurt Vossen, spielte in seiner aktiven Zeit beim VfL.
  8. Der ehemals überaus erfolgreiche Nationalspieler Paul Janes sammelte seine ersten Spielerfahrungen beim Vorgängerverein Küpersteg. Janes war für seine lakonischen Sprüche bekannt. Mit „Man muss im richtigen Augenblick höher springen als der Gegner.“ begründete er seine Kopfballstärke. Zu seiner Treffgenauigkeit bei Freistößen sagte er: „Die Lücke in der Mauer muss man natürlich sehen.“
  9. Weitere bekannte Spieler, die einstmals beim VfL Leverkusen spielten, sind Zlatko Muhović, Jens Hegeler und Anton „Toni“ Burghardt.
  10. Der VfL Leverkusen e.V. 04/14 ist ab Stützpunktverein des Programms „Integration durch Sport“ des Landessportbundes NRW.

Sie haben mehr Infos über den Verein? Sie wollen 10 Fakten über einen anderen Verein oder ein anderes Thema schreiben? Hier sehen Sie, wie Sie mitmachen können.

Kommentar verfassen