Mail von Elizabeth Johnson

Was bitte ist alluvialer Goldstaub? Allein schon deswegen hat es diese klassische Nigeria Connection Mail verdient, in meine Spam Sammlung aufgenommen zu werden. Wie immer gilt: auf solche Mails niemals antworten.

Sehr geehrter Damen und Herren,

Ich bin Elizabeth Johnson (22 Jahre) der einzige überlebende Tochter des verstorbenen Orah Johnson Ich bin im Besitz einiger Dokumente für die Kaution von US $ 3,7 Millionen (drei Millionen siebenhunderttausend US-Dollar), dass mein verstorbener Vater in einem Finance Firm hinterlegt hier, die ich die nächsten Angehörigen. Ich habe die Transaktion mit dem Firm verified und seine Echtheit ist klar. Dieser Fonds ist nicht von kriminellen Ursprungs, wie es aus dem Verkauf des alluvialen Goldstaub realisiert.

Ich Hereinholen für Ihre freundliche Hilfe bei der Beschaffung und behauptete diesen Fonds von der Finance Company hier als Geschäftsfreund meines Vaters und habe es auf Ihr Konto für Investitionen über in Ihrem Land. Sie werden auch als Wächter dienen, diesen Fonds, wie ich bin überhaupt nicht gut informiert in der internationalen Geschäftswelt. Ich werde so schnell geben Ihnen weitere Informationen, wie ich von Ihnen höre, und wir werden Geschäftsprozent anschließend diskutieren, aber müssen Sie streng vertraulich zu behandeln.

In der Hoffnung, von Ihnen zu hören. Möge Gott Sie segnen, wie Sie Ihre helfende Hand, um den Bedürftigen zu verlängern.
Ich warte auf Ihre Antwort.

Vielen Dank

Kommentar verfassen