10 Dinge die man in Dili (Ost-Timor, Timor Lorosae) gemacht haben sollte – Vorschläge von Oliver

10-dinge-in-dili

  1. Das Museum und die Archive des Unabhängigkeitskampfes besuchen.
  2. Einen Ausflug nach Atauro-Island zum Tauchen, Schnorcheln oder Sonnenbaden machen.
  3. Zur Kristu Rei Statue fahren und die Aussicht genießen (siehe Bild).
  4. Im Tais Market nach allem, was man brauchen kann shoppen, z.B. Plastikblumen.
  5. Den Santa Cruz Friedhof besuchen.
  6. An der Waterfront frischen Fisch (und/oder BBQ) in allen Variationen genießen, dazu ein Glas portugiesischen Vino Verde trinken
  7. Die koloniale Altstadt besuchen und sich vom alten Flair verzaubern lassen.
  8. Im Hotel Timor frühstücken – mit Generälen, Ministern, internationalen Politikern, Botschaftern. Vom Bademantel bis Uniform ist alles dabei.
  9. Cocktails im Panorama Restaurant trinken und dem Sonnenuntergang zusehen.
  10. Kaffee in allen Variationen aus den Plantagen der Umgebung probieren, neue Sorten und Aromen kennenlernen.

Oliver C. Thornton ist Produktmanager und Geschäftsführer des auf Indonesien, Malaysia und Timor-Leste (Ost-Timor) spezialisieren Individualreiseveranstalters sunda-islands.com OHG.

In der Reihe “10 Dinge, die man in … gemacht haben sollte” werden Orte, Dinge, Veranstaltungen und anderes vorgestellt, die man in bestimmten Städten, Dörfern, Ländern, Regionen… gemacht haben sollte. Sie richtet sich in erster Linie an Menschen, die in dort wohnen – aber auch Touristen und Besucher finden in diesen Listen Geheimtipps. Sie wollen auch eine Liste erstellen? Schreiben Sie uns!

Kommentar verfassen