10 Fakten zum 14. Januar

  1. Felix hat heute Namenstag.
  2. 1784 ratifiziert der amerikanische Kontinentalkongress den mit Großbritannien ausgehandelten Frieden von Paris, der den Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg beendet.
  3. Marilyn Monroe heiratet vor 1954 den ehemaligen Baseballstar Joe DiMaggio.
  4. 1956 treffen die letzten deutschen Kriegsgefangenen nach ihrer Freilassung aus Russland in Herleshausen ein.
  5. Großbritannien und Europa –  ein Dauerthema: 1963 teilt Charles de Gaulle mit, dass er den Beitrittsantrag des Königsreichs zur EWG ablehnt.
  6. Elvis Presleys Konzert „Aloha from Hawaii“ wird 1973 als erstes Ereignis seiner Art in rund 40 Länder per Satellit live übertragen.
  7. 2002 dürfen nach dem damaligen Sieg über die Taliban in Afghanistan erstmals seit über fünf Jahren wieder Mädchen zur Schule gehen.
  8. Nach immer stärkeren Massenproteste im Rahmen des arabischen Frühlings verlässt 2011 Präsident Ben Ali fluchtartig Tunesien in Richtung Saudi-Arabien.
  9. Sänger Howard Carpendale wird 1946 geboren.
  10. Die luxemburgische Moderatorin Désirée Nosbusch kommt 1965 auf die Welt.

Kommentar verfassen