Foodhack: Ibero Mojo verde aufgepeppt

ibero-mojo-verde-foodhack

Zu Fondue gehört für mich ein Mojo Verde dazu, das ich normalerweise auch selbst mache. Diesmal bin ich aus Zeitgründen leider nicht dazu gekommen, wollte aber auch nicht drauf verzichten. Also schweren Herzens zu einem Fertigprodukt gegriffen, dem Mojo Verde von Ibero.

Vor dem Essen habe ich es dann noch sicherheitshalber probiert und fand es dann zwar nicht schlecht, aber etwas langweilig.

Also einfach einige Spritzer grünen Tabaco, drei Prisen Meersalz, einige Tropfen intensives Olivenöl und einen guten Schuss Zitronensaft dazugeben, gut umrühren – und schon schmeckt es fast wie selbstgemacht…

Wenn Sie das Mojo verde von Ibero also bestellen wollen – es gibt es z.B. bei Amazon; sie finden es aber auch in vielen Supermärkten, wie EDEKA.

Bild: Amazon

Kommentar verfassen