Ihr Account wurde gesperrt wir bitten um Ihre Mithilfe‏

amazon-sicherheit

Folgende Mail geistert derzeit durch viele Posteingänge:

Wertes Amazon Mitglied,

auf Ihre Sicherheit beim Einkaufsvorgang legen wir den größten Wert.

Um dies auch wirklich gewährleisten zu können, müssen alle Kunden ab dem 20.11.2015 Ihre persönlichen Daten bestätigen.

Ihr Kundenaccount wurde vorerst temporär eingeschränkt. Um die Einschränkung aufzuheben, ist die Bestätigung Ihrer Daten erforderlich.

Kommen Sie dieser Bestätigung innerhalb 14 Tagen nicht nach, ist die Aufhebung der Einschränkung nicht mehr möglich.

Die Bestätigung starten Sie über den unten ausgeführten Link. Bitte füllen Sie alle Felder vollständig aus.

Von der Optik her sieht diese Mail recht echt aus – und der angebliche Absender ist sicherheit@amazon.de.

Was einen aber stutzig machen sollte:

  • es ist keine persönliche Anrede in der E-Mail
  • der Link, über den man seine Daten eingeben soll, lautet
    aktualisierung-amazon.de/script.php – und eben nicht Amazon.de

Am besten diese Phishing-E-Mail sofort löschen und Freunde und Bekannte über das Problem informieren!

 

Kommentar verfassen