Deppenzepter

Deppenzepter ist eine abwertende Bezeichnung für den Selfie-Stab, die wohl im heise Forum geboren wurde. Ich konnte es mir dann nicht verkneifen, die Domain deppenzepter.de zu registrieren… und deswegen sind Sie wahrscheinlich hier auf dieser Seite gelandet.

Richtig populär wurde die Bezeichnung Deppenzepter durch einen Kommentar von Sascha Steinhoff auf heise.de (sic!), in dem er vorschlägt, man solle Selfiesticks als Deppenzepter bezeichnen, um deren Benutzer der Lächerlichkeit preiszugeben. So könne man deren Verbreitung vielleicht stoppen. Mit dem Arschgeweih hätte das ja auch funktioniert…

Sollten Sie, aus welchen Gründen auch immer, einen Selfiestab Deppenzepter benötigen, bestellen Sie ihn über diesen Amazon Link. Dann bekomme ich wenigstens Provision.

Zwischenzeitlich habe ich übrigens weiter nach den Ursprüngen des Begriffs gesucht und bin fündig geworden. Verschiedentlich wurde er schon vor einigen Jahren im Sinne einer “Auszeichnung” für dumme, ungeschickte Menschen verwendet – oder solche, einfach Pech haben. “Das Deppenzepter geht an…” auch im Sinne von “Der hat die Arschkarte gezogen.”

Ob der Begriff sich dauerhaft durchsetzen wird, bleibt abzuwarten.

Übrigens, in Österreich wäre die Schreibweise Deppenszepter vorzuziehen.

2 comments

Kommentar verfassen