Rezept: Lachs in Alufolie

Ein schnelles Abendessen:

  • Lachsfiletstücke, ca. 150g (je Person 1-2)
  • Zitronensaft
  • Kräuter nach Geschmack (z.B. Thymian oder Koriander)
  • Schwarzer Pfeffer
  • Salz

Den Backofen auf 200° vorheizen.

Alufolie ausrollen, mit Zitronensaft beträufeln. Lachsfilets darauf legen, wieder mit Zitronensaft beträufeln, leicht salzen und pfeffern und mit Kräutern belegen und ein möglichst dichtes Alupäcken formen. Tipp: pro Päckchen nicht mehr als zwei, maximal vier Filetstücke.

Für ca. 15 bis 20 Minuten im Ofen garen.

Dieses Rezept passt z.B. in Folgende Ernährungskonzepte:

  • Dukan Diät (Angriffsphase)
  • Paleo
  • LowCarb/Low Fat

Kommentar verfassen