10 Gründe, warum man das Auto nicht nur am 22. September stehen lassen sollte

autofrei-bus-bahn

Am 22. September wird in der EU und in vielen weiteren Ländern der „Autofreie Tag“ ausgerufen. Hier haben wir 10 Gründe, warum man das Auto nicht nur am heutigen Tag stehen lassen sollte:

  1. Wenn Sie mit Bus und Bahn fahren, können Sie die Zeit viel besser nutzen. Dieser Beitrag z.B. ist im RE 5 auf dem Weg von Bonn nach Köln geschrieben worden.
  2. Satt zu „arbeiten“ können Sie natürlich auch ausspannen – mit einem guten Buch (endlich wieder Zeit zu lesen), einem Frühstückscafé oder einem kleinen Nickerchen.
  3. Der ÖPNV ist gut für Ihre Gesundheit. Eine britische Studie zeigt, dass Pendler, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit fahren, dünner sind, als ihre autofahrenden Kollegen.
  4. …noch gesünder ist es, wenn Sie sich mit dem Fahrrad auf den Weg ins Büro oder zum Einkaufen machen.
  5. In Bus und Bahn können Sie viel besser flirten, als wenn Sie im Auto sitzen.
  6. Sprechen Sie mit Ihrer Firma über ein Jobticket oder erkundigen Sie sich über günstige Abo Angebote bei ihren Verkehrsbetrieben – damit können Sie gegenüber der Fahrt mit dem Auto Geld sparen. Richtig viel sparen Sie, wenn Sie einen eventuellen Zweitwagen in der Familie abschaffen können.
  7. Gehen Sie kurze Wege zu Fuß – z.B. zum Kiosk oder zum Briefkasten. So bringen sie auch gleich mehr Bewegung im Alltag unter.
  8. Wenn Sie das Auto stehen lassen, tun Sie auch etwas für die Umwelt und verkleinern ihren persönlichen CO2 Fußabdruck.
  9. Staus und Stress gehören der Vergangenheit an! Klar, manchmal gibt es auch Verspätungen bei Bus und Bahn – mit diesen kann man aber meist entspannter umgehen.
  10. Sie werden viele neue Eindrücke haben und einen offeneren Blick auf die Welt bekommen!

Übrigens – wenn Sie wirklich keine Möglichkeit haben, anders als mit dem Auto zu Ihrem Ziel zu kommen, versuchen Sie z.B. Fahrgemeinschaften zu bilden oder zumindest Teile Ihres Weges mit anderen Verkehrsmitteln abzudecken (Park & Ride)

Eine Antwort auf „10 Gründe, warum man das Auto nicht nur am 22. September stehen lassen sollte“

Kommentar verfassen