Lohnt es sich noch, ein Windows Phone 7 Smartphone zu kaufen?

Diesen Artikel habe ich auf den Stand Dezember 2015 gebracht!

Immer noch findet man im Handel Smartphones, die mit Windows Phone 7, 7.5 oder direkt schon mit 7.8 laufen. Auf letztere lassen sich übrigens nahezu alle Windows 7.x Smartphones upgraden. Die Frage ist: lohnt es sich noch, bei einem 7.x Handy zuzuschlagen?

Das Problem bei Windows Phone 7.x ist, dass viele aktuelle Apps nicht mehr für die Plattform erscheinen. Wer z.B. Instagram nutzen will oder aktuelle Spiele wie z.B. 2048, schaut in die Röhre. Auch Skype läuft seit Spätsommer 2014 nicht mehr auf der alten Plattform! Es gibt zwar noch eine Basis-Ausstattung an Apps wie Facebook, twitter, Whatsapp, Angry Birds, aber diese werden wohl keine echten Updates mehr erhalten. Die Skype App ist wie gesagt sogar auf der Plattform nicht mehr verfügbar.

Es lohnt sich also keinesfalls mehr, ein Smartphone mit Windows Phone 7.x zu kaufen.

Lieber sollte man z.B. zu einem aktuellen Lumia 550 greifen, das wirklich gute Leistung und Verarbeitungsqualität für wenig mehr als 100 EUR bietet und über Windows 10 mobile ab Werk verfügt.

Wenn es günstiger sein soll, kann man einen Blick auf einfache Windows Phone 8.1. Geräte werfen, wie z.B. die Lumia Modelle 435, 530, 535 oder 630, die teilweise schon für deutlich weniger als 100 Euro angeboten werden. Auch das Lumia 640 ist eine sehr gute Wahl und wird zu den ersten Windows Smartphones gehören, die das Update auf Windows 10 mobile erhalten werden. Generell sind noch alle Lumias interessant, die zumindest eine 3 in der Mitte haben (x3x – also z.B. 535, 630, 730, 830, 930…). Zu älteren Geräten, die noch eine 2 in der Mitte haben wie das 520er würde ich inzwischen nicht mehr raten (Ausnahme: Lumia 920)

Wer sein Smartphone also wirklich als Smartphone nutzen will, sollte zumindest zu einem Windows 8.x Gerät greifen, besser schon zu einem mit Windows 10 mobile.

Es gibt aber ein einziges Windows 7.x Phone, das vielleicht noch interessant ist: Wer Wert auf hervorragende Verarbeitungsqualität legt und mit den Einschränkungen leben kann, kann das Lumia 800 in die nähere Wahl ziehen. Es kostet allerdings neu auf Amazon um die 190 300 Euro (mit sogar leicht steigender Tendenz). Dafür bietet es eine Haptik, die man sonst nur von Spitzensmartphones kennt. Wer also ein Top verarbeitetes Handy mit Kultfaktor sucht und auf aktuelle Apps verzichten kann, kann sich das Lumia 800 näher ansehen – wenn er es noch günstig bekommt. Ansonsten ist es wohl eher etwas für Sammler und Liebhaber.

Kommentar verfassen