Samsungitis

Fight The FluSchaut man sich inzwischen in der Öffentlichkeit um, scheint es nur noch einen Anbieter von Smartphones zu geben – Samsung. Gut, es gibt noch einige wenige ewig gestrige iSheeps und vereinzelt sogar noch andere Geräte, kommen gefühlt 90% aller neueren Phones aus den Werken des koreanischen Gemischtwarenkonzerns.

Anscheinend ist die Samsungitis ausgebrochen, die Nachfolgekrankheit von Morbus iPhone.

Hallooooo? Was bitte schön ist an den koreanischen Plastikbombern so erstrebenswert? Gut, dass Galaxy S4 hat einige tolle Leistungsdaten ist aber Murats BMW unter den Smartphones: ohne Stil und sinnlos aufgepimpt.

Dabei gibt es im Android-Lager mehr als genug mindestens ebenbürtige Alternativen, allen voran das HTC One, das mit einer unvergleichlich besseren Verabeitungsqualität brilliert. Aber auch das Sony Xperia Z1, das LG G2 oder für Puristen das Google Nexus 5 sind in fast allen Fällen dem S4 vorzuziehen. Kaufen tut sie aber trotzdem fast keiner. Dass jemand über den Tellerrand schaut und sich dann für ein elegantes und performantes mobiles Betriebssystem wie Windows Phone entscheidet ist dann schon die große Ausnahme.

Bisher konnte mir übrigens noch (fast) keiner der S4 Eigentümer objektiv erklären, warum er sich dafür entschieden hat – Antworten gefällig?

Das ist doch das beste Smartphone.
– Nö…

Das hat mir der Experte im Vodafone Shop empfohlen.
– Der wird es ja wissen und bekommt ja auch keine Provision

Momentan kaufen das ja alle.
– Aber warum? Und überhaupt, wenn alle in den Rhein springen…

Es hat nur 1 Euro gekostet.
– Ja, aber Du bezahlst es über Deinen überteuerten Vertrag und andere Smartphones kosten dann auch nur 1 Euro.

Weiß ich eigentlich auch nicht.
– Du bist wenigstens ehrlich.

Es gab eine einzige sachliche Antwort:

Weil man da den Akku wechseln kann, beim HTC One nicht.
– Und wie oft machst Du das? Nach einem Jahr kaufst Du Dir doch eh ein anderes, wie ich Dich kenne.
Öhm…

Was mich daran nervt? Dass die Käufer nicht nachdenken. Man mag sich mit guten Gründen für ein Samsung S4 oder für ein anderes Samsung Smartphone entscheiden – aber doch nicht blind der Herde hinterherlaufen.

  • Sie suchen einfach ein repräsentatives High-End Smartphone? Kaufen Sie ein HTC One, ein Xperia Z1 oder meinetwegen das iPhone 5S.
  • Das Smartphone soll besonders gute Fotos machen? Am Nokia Lumia 1020, Lumia 925, Lumia 920 oder Lumia 1520 kommen Sie nicht vorbei.
  • Sie wollen einfach nur telefonieren, simsen, ein paar Apps und ein bisschen Internet nutzen? Dann entscheiden Sie sich für das Motorola Moto G oder das Nokia Lumia 520 – letzteres kostet nur einen Bruchteil, lagt bei Standard-Tasks aber weniger als der koreanische High-End Androide.
  • Es soll was individuelles sein? Warum nicht das Jolla Phone, das Fair Phone oder auch ein Lumia 920 in gelb (meine Smartphone-Entscheidung).

Wie gesagt – es mag sogar Gründe geben, warum man sich bewusst für das S4 entscheidet – aber entscheiden Sie sich auch bewusst.

Bekämpfen Sie sich also nicht nur die Grippe, sondern auch die Samsungitis. Wie das geht?

Denken

…übrigens ein guter Rat bei allen Entscheidungen, die man im leben treffen muss.

Bild: (c) Allposters.de

4 Antworten auf „Samsungitis“

  1. Ich habe lange nachgedacht, ob es ein Sonx Z, HTC One oder S4 geben soll. Ich habe mich dann für ein S4 entschieden, wegen AKKU-Wechselfähigkeit, dem so gepriesenem Prozessor und 2 Gb Ram… Aber vor allem wg dem SD-Kartenslot. 16 GB (real nur ca. 9 dank OS) sind ok für normal user, aber zuwenig für Poweruser. Eine SD-Karte ist eine weniger gute Alternative, da diese meißt zu langsam ist und hier manche apps nicht laufen. Wenn man das Smartphone geklaut bekommt und auf der SD private Fotos usw. abgespeichert sind, dann man diese ganz leicht anschauen. Aber warum ich einen SD-Slot wollte, ist wg meiner Digicam, welche nicht Wifi-fähig ist. Hier habe ich eine Micro-SD mit adapter drinnen und kann dies in mein Smartphone / Tablet einstecken, dann groß und kompfortabel ansehen. Zudem, was mir am wichtigsten ist… ICH KANN MEINE AUFNAHMEN GLEICH VERSCHICKEN!

  2. Wow, dein idiotisches Gefasel von iSheep und anderen debilen rundumschlaegen spricht Baende ueber deinen Gemuetszustand, wenn es um Technikkonzerne geht, geh mal an die frische Luft, anstatt auf asozialster Ebene pauschal einfach mal andere als Idioten zu deklarieren. Absolut armselig.

Kommentar verfassen