Das Windows RT Tablet von Nokia

So wie es aussieht, wird es schon im September die Vorstellung eines Windows RT Tablets von Nokia geben – zumindest sind jetzt entsprechende Bilder geleaked. Gerüchteweise soll es mit einem 10.1″ 1080P Full HD Display, einem 2.15GHz Snapdragon 800 Prozessor, 32 GB Speicher, micro HDMI und USB 3.0 Anschlüssen punkten und auch LTE ist an Bord. In den USA soll es zunächst exklusiv bei Verizon starten.

Auf den Bildern wirkt es sehr dünn und kommt in Rot daher. Ich gehe davon aus, dass es ähnlich wie bei den meisten Lumias zahlreiche Farbvarianten geben wird.

Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, wäre es das das leistungsstärkste und interessanteste RT Tablet auf dem Markt. Dieser ist freilich sehr überschaubar – außer Microsoft ist derzeit nur noch Dell mit einem Windows RT Tablet vertreten.

Die anderen Hersteller setzen gleich auf das „volle“ Windows mit Desktop – der mE auf Tablets nur wenig Sinn macht. Dementsprechend kritisieren die ersten Techblogger auch gleich Nokias Entscheidung.

Dass aber Microsofts derzeit wichtigster Hardwarepartner im mobilen Bereich ein neues RT Gerät herausgibt, bestärkt mich in meiner Annahme, dass MS noch einiges mit dem kleinen Windows vorhat

Eine Antwort auf „Das Windows RT Tablet von Nokia“

Kommentar verfassen