Liste der deutschen Handyvorwahlen

Ursprünglich wurden folgende Vorwahlen an die Mobilfunkanbieter vergeben:

0151     T-Mobile
0152     Vodafone
0155     E-Plus
0157     E-Plus
0159     O2
0160     T-Mobile
0162     Vodafone
0163     E-Plus
0170     T-Mobile
0171     T-Mobile
0172     Vodafone
0173     Vodafone
0174     Vodafone
0175     T-Mobile
0176     O2
0177     E-Plus
0178     E-Plus
0179     O2

Durch die mögliche Übernahme/Mitnahme der Rufnummer kann man aber nie sicher sein, von welchem Provider welche Nummer jetzt wirklich ist. Hier helfen folgende Hotlines:

4387     T-Mobile
12313     Vodafone
10667     E-Plus (Base)

Einfach anrufen und den Anweisungen folgen.

Kunden von O2 senden einfach NETZ gefolgt von der Nummer an die 4636. Also z.B.: NETZ 0171 1234567890.

Alle diese Services sind kostenlos!

Kommentar verfassen